Erfolgreiche Premiere

Jubelnde Frauen: Über 700 Anmeldungen

Mit einem solchen Ansturm auf den Augsburger Frauenlauf hatte niemand gerechnet: Rund 850 Starterinnen und mehr als 80 Kinder standen am Samstag, den 8. Juli 2017 am Start des 1. Frauenlauf Augsburg!

Mit dem Konzept eines reinen Frauenlaufs wollten die Macher des Laufs rund um Katja Mayer von der km Sport-Agentur ein Format anbieten, in dem weniger der Wettkampfgedanke im Vordergrund steht, sondern der Spaß am Sport, an der Gemeinschaft mit anderen. Ein Konzept, das aufzugehen scheint: Denn neben  Läuferinnen, die schon einiges an Wettkampferfahrung gesammelt haben, stehen auch viele am Start, die zum ersten Mal in ihrem Leben an einem Lauf-Wettkampf teilnehmen: Von der 8-jährigen Lisa, die sich alleine auf die 5 km Runde traut, bis hin zu Irmgard, der 74 jährigen Rentnerin, die gemeinsam mit Tochter und Enkeltochter im drei-Generationen Team die 10 km lange Strecke bewältigen will.

Ein voller Erfolg also für das Team der km Sport-Agentur rund um Katja Mayer? „Wir wollren den Frauen mit diesem Event Lust auf Bewegung machen“, freut sich Organisatorin Katja Mayer. „Das scheint zu funktionieren." Ein weiterer positiver Effekt des Ganzen: Mit dem Lauf sollten nebenher auch Spenden für die Bayrische Krebsgesellschaft / Stiftung Augsburg gegen Krebs gesammelt werden. Die Veranstalter km Sportagentur führte dazu die gesamten Startgebühren des Kinderlauf ab, zudem kamen für jede Starterin noch einmal 2 € des Startgeldes hinzu. Zusammen mit weiteren freiwilligen Spenden der Teilnehmer kam so der Betrag von 2.411 € zusammen, der von Katja Mayer an die Vertreter der Stiftung übergeben wurde.

Zurück

Weitere Veranstaltungen

M-net Firmenlauf
Nachtlauf
Kuhsee-Triathlon
Zoolauf
Organspendelauf
Radnacht
Stadtlauf